Vortrag

beim Pflanzentauschmarkt im Rahmen der Gesunden Gemeinde Mistelbach

Aufblühen beim Angarteln

Die Kunst des Gärtnerns in Achtsamkeit

Achtsam zu sein ist eigentlich ganz einfach. Es ist die Übung, im gegenwärtigen Moment zu sein und der Versuch, die Aufmerksamkeit bei dem zu halten, was man gerade tut und sie immer wieder sanft zurück in die Gegenwart zu bringen, wenn sie beginnt, abzuwandern (was sie unweigerlich tut!).

Klingt einfach, und trotzdem sind wir alle in gewisser Weise darin ein Leben lang Anfängerinnen und Anfänger.

Eine Möglichkeit, Achtsamkeit zu üben, ist die Praxis auf eines der schönsten Hobbys zu übertragen - das Gärtnern.

In diesem Vortrag erhalten Sie Ideen, wie Sie Ihre bewusste Wahrnehmung für das, was Sie gerade tun, vertiefen können, und wie sich Übung und Dranbleiben auf Ihren Umgang mit Stress im Alltag auswirken.

7.Mai 2019, 19:00
Kleiner Stadtsaal, Mistelbach